Rettungscopter

Seit dem Sommer 2018 verfügt der DRK Kreisverband Bad Doberan e.V. über 2 Rettungscopter, die an den Stränden im Seebad Heiligendamm und Ostseebad Nienhagen zum Einsatz kommen. Durch ein Projekt im Landesverband, unter Federführung des DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V., wurden Drohnen der Firma DJI mit zusätzlicher Technik ergänzt.

Einer ertrinkenden Person kann so bereits ein Rettungshilfsmittel zur Verfügung gestellt werden, das durch den Rettungscopter abgeworfen wird.

Projektseite beim DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V. – https://www.drk-ovp-hgw.de/rettungscopter

Ansprechpartner

Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsplanung
Björn Kinner
webmaster@wasserwacht-baddoberan.de
Telefon: 038203 / 750-121
Fax: 038203 / 750-120

Björn Kinner
Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsplanung

2018 - Erprobung Rettungscopter Hilfsmittel
« 1 von 9 »